Individuelle Acryl-Windschutzscheibe

Windschutzscheiben sieht man im täglichen Leben überall. Sie lassen sich als bildschirmähnliche Schilde verwenden. Sie können zu professionellen Windschutzscheiben für Autos und Boote dienen. Können diese Windschutzscheiben aus Acrylglasplatten hergestellt werden?

Ist Acrylglas als Windschutzscheibe für Autos geeignet?

Die Verwendung von hochwertigen Kunststoffwindschutzscheiben hat sich in fast allen Bereichen des Lebens als Vorteil erwiesen. Sie finden nicht nur im alltäglichen Leben Verwendung- wenn Sie zum Beispiel in Ihren kleinen Garten in der Sonnen liegen möchten, sich aber nicht dem Wind aussetzen wollen, ist ein solcher Windschutz erforderlich, sondern auch in der Industrie, wo verschiedene Unternehmen die Vorteile der erhöhten Haltbarkeit, des Komforts und der Bequemlichkeit von maßgeschneiderten Kunststoffwindschutzscheiben nutzen. Zum Beispiel können Bauarbeiter Kunststoffe als Windschutzscheiben für Bulldozer und andere schwere Geräte benutzen. Die Scheiben sind auch in land- und forstwirtschaftlichen Geräten, Gabelstaplern, Freizeitfahrzeugen und Golfwagen zu verwenden. Bestimmte Kunststoffe (z. B. Polycarbonat) sind zudem in der Lage, starken Stößen standzuhalten und kommen sogar in Militär- und Panzerfahrzeugen zum Einsatz.

Von den verschiedenen Kunststoffen ist Acryl zweifellos für das Leben geeignet, aber wie sieht es mit der Verwendung als Windschutzscheibe für ein Auto aus?

Die ersten Autos verfügten aufgrund ihrer geringen Geschwindigkeit nicht über diese Art von Glas. Mit der Entwicklung der Automobiltechnik nimmt die Geschwindigkeit allmählich zu. Wind und kleine Trümmerteile, die das Gesicht des Fahrers treffen, werden zu einem immer größeren Problem. Um dieses Problem zu vermeiden, fügten die Hersteller dem Auto ein Stück Glas hinzu, das wörtlich als Windshield bezeichnet wird.

Autoglas hat hauptsächlich eine schutzfunktion. Es besteht hauptsächlich aus laminiertem, gehärtetem Glas und gehärtetem Glas im Zwischenschichtbereich, das starken Stößen standhalten kann. Bei einem Aufprall zersplittert das Glas in kleine Stücke mit stumpfen Kanten, die den Insassen nicht so leicht Schaden zufügen. Die Risse des neuen Typs von regional vorgespanntem Glas können immer noch ein gewisses Maß an Klarheit bewahren, so dass die Sicht des Fahrers nicht behindert wird.

Acrylglasplatten sind transparente Plexiglasplatten mit einer Lichtdurchlässigkeit von über 92 %. Für die Anwendung als Autoglas ist ein besonderes Verfahren erforderlich, das von gewöhnlichen Acrylglasplatten nicht unterstützt werden kann.

Vorteile der Verwendung von Acrylglas-Windschutzscheiben in unserem Leben

Obwohl es einige extreme Fälle gibt, in denen sich Acryl nicht verwenden lässt, steht die Sicherheit immer noch an erster Stelle, aber in unserem täglichen Leben können wir Acryl als Trennscheibe einsetzen.

Maßgefertigte Windschutzscheiben aus Acryl sind dafür bekannt, dass sie eine hervorragende optische Klarheit bieten. Sie sind sogar transparenter als gewöhnliches Glas, was das Material ideal für Anwendungen macht, bei denen eine hohe Sichtbarkeit erforderlich ist. Außerdem ist es eine sehr wirtschaftliche Lösung, die in der Regel weniger kostet als Glas und viele andere Kunststoffe, aber dennoch eine ausreichende Schlagfestigkeit, Haltbarkeit und Festigkeit aufweist.

Acryl ist auch für seine Widerstandsfähigkeit gegenüber den meisten Kratzern und optischen Mängeln bekannt. Wenn das Material vollständig abgeschliffen ist, lässt es sich außerdem leicht wieder zu einer glatten Oberfläche polieren. Wenn es ultraviolettem Licht ausgesetzt wird, verblasst es nicht und vergilbt nicht. Daher kann es eine beliebte Wahl für diejenigen sein, die es im Freien verwenden wollen.

Wie man eine Windschutzscheibe aus Acrylplatten herstellt

Ein Windschutz macht eine Sitzecke im Garten oder auf der Terrasse viel nützlicher. Wenn sich die Sonne im Frühjahr zum ersten Mal zeigt, ist es aber noch zu kühl, um draußen zu sitzen.Dann bietet eine Windschutzscheibe einen angenehmen Unterschlupf zum Sitzen im Freien. Es ist nicht schwer, einen Windschutz zu bauen, aber das Fundament und die Befestigung Ihres Windschutzes sind zu berücksichtigen. In diesem Blog zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Windschutzscheibe aus Acrylplatten herstellen können.

Acryl ist ein ideales Material für eine Windschutzscheibe, denn es ist 30-mal stärker als Glas und auch viel leichter. Acryl ist in einer klaren Variante, in einer Reihe von Farben und auch in Opalweiß erhältlich. Letztere Version ist nicht transparent, aber lichtdurchlässig. Acryl ist UV-beständig, aber stellen Sie fest, dass Sie sich für gegossenes Acryl entscheiden. Das extrudierte Acryl hat mehr innere Spannungen und bricht bei der Bearbeitung leichter. Natürlich können Sie auch verschiedene Farben miteinander kombinieren, was zu einem witzigen und verspielten Effekt führt. Bevor Sie mit dem Bau einer Windschutzscheibe beginnen, müssen Sie die Windstärke in Betracht ziehen, die weitgehend von dem Ort abhängt, an dem Sie die Scheibe bauen werden. Befindet sich die Windschutzscheibe in einem offenen Raum, müssen der Rahmen und das Fundament stabil sein. Wenn Ihr Windschutz in der Nähe eines bestehenden Gebäudes steht, muss das Fundament nicht so stabil sein. Wir raten Ihnen, immer auf Nummer sicher zu gehen und das Fundament in jedem Fall stark zu machen.

Schritt 1: Legen Sie das Fundament

Auch wenn wir eine Windschutzscheibe selbst anbringen wollen, können wir dies nicht oberflächlich tun, wenn das fertige Produkt länger halten soll.

Überlegen Sie zunächst, wie groß die Windschutzscheibe sein soll. Stellen Sie sich eine Acrylplatte vor, die zwischen zwei aufrecht stehenden Holzpfählen eingebettet ist. Dann muss dieser Holzpflock hart genug sein. Sie können andere um Hilfe bitten, um die Holzpflöcke zu setzen. Es ist perfekt eingeschlagen, aber bitte denken Sie daran, dass die beiden Holzpfähle bündig sein müssen, um gut auszusehen.

Schritt 2: Acrylglasplatte kaufen

Sie brauchen eine klare Acrylglasplatte für Ihre Windschutzscheibe. Genau wie wir gerade gesagt haben, ist die Größe der Acrylplatte zu planen. Vergewissern Sie sich, dass diese Größe geeignet ist. Eher größer aber nicht kleiner. Schließlich können wir Acrylglas schneiden, wenn es zu groß ist, es wird aber sehr mühsam sein, weil wir die Pfähle schon eingeschlagen haben.

Auch die Dicke der Acrylglasplatte ist ein Aspekt, den Sie beachten sollten. Wo möchten Sie die Windschutzscheibe anbringen? Wie ist der Wind dort? Wenn Sie sich bei dieser Beurteilung nicht sicher sind, können Sie sich an uns wenden.

UVACRYLIC ist ein führender Hersteller von Acrylplatten in China. Wir bieten auch umfassende Verarbeitungslösungen fürkundenspezifisches Acryl an.

Schritt 3: Montage

Dieser Schritt besteht darin, eine Platte zwischen zwei Holzpfähle zu klemmen. Dieser Vorgang ist nicht schwierig. Solange Sie es ausrichten können, denken Sie daran, die Acryl-Schutzfolie abzureißen. In diesem Schritt werden Acryl und Holz einfach zusammengeklebt.

Schritt 4: Fertigstellung der Konstruktion

Nachdem die Paneele angebracht wurden, können Sie die Windschutzscheibe fertigstellen. Durch das Anbringen eines Holzbalkens an der Oberseite werden die Paneele gut in Position gehalten und Ihre Windschutzscheibe erhält zusätzliche Stabilität. Sie können auch in Erwägung ziehen, die Scheibe in der Mitte und am Ende zu stützen, um sie noch stärker zu machen.

Schritt 5: Aufbewahrung der Acrylglasplatte

Wir empfehlen dringend, das Acrylglas zu konservieren, damit es länger schön bleibt und leichter zu reinigen ist. Dieses Mittel reinigt die Oberfläche und macht das Acryl antistatisch. So bleibt Ihre Windschutzscheibe länger sauber und braucht nicht so oft zu reinigen.

Unterschied zwischen Polycarbonat- und Acryl-Windschutzscheiben

Polycarbonatplatten sind 20-mal stärker als Plexiglasplatten und eignen sich daher auch gut als Material für Windschutzscheiben. Wenn Ihre Windschutzscheibe einen ballistischen Schutz bieten soll, wäre Polycarbonat die bessere Wahl. UVPLASTIC, die Muttergesellschaft von UVACRYLIC, ist der führende Hersteller von Polycarbonatplatten in China und bietet Dienstleistungen zur Verarbeitung von Polycarbonat an. Wenn Sie auf der Suche nach Polycarbonat-Windschutzscheiben oder OEM-Fabriken sind, bitte kontaktieren Sie UVPLASTIC.

Zusammenfassung

Acryl ist nur eine Kategorie von Kunststoffen. Natürlich ist es nicht allmächtig. Alles, was wir tun sollten, ist, es dort zu verwenden, wo Acryl geeignet ist, oder?

Wenn Sie in Ihrem Leben irgendwelche Szenen haben, in denen Sie Trennwände, Windschutzscheiben usw. brauchen, hoffe ich, dass Sie jederzeit die Verwendung von Acryl in Erwägung ziehen werden. Wenn Sie dabei irgendwelche Fragen haben, können Sie sich an uns wenden.

Kontakt